• hello43243

NICOLA HAHN //


FASHIONSTORIES //

MAKING WOMEN HAPPY //

Nicola Hahn ist Personal Shopper mit einem einzigartigen Gespür für schöne und ästhetische Dinge.

A little Story - mit großer Wirkung! Eine Kundin berichtet von ihrer Erfahrung mit Nicola und wie wohltuend es doch für Seele und Kleiderschrank sein kann sich von einer Stylistin inspirieren zu lassen...

>>>> Story of a Personal Shopper <<<<<

Outfits in verschiedenen Kombinationen, jede Menge Schuhe in Knallfarben und ein Berg an Hosen und Shirts, die ich seit Jahren nicht mehr beachtet habe, liegen verstreut auf dem Teppich. Es wird reflektiert, analysiert, kommentiert. Kurz - mein Kleiderschrank wird einmal durch den Fleischwolf gedreht. Im positiven Sinn. Nein, wir sind hier nicht bei Shoppingqueen, sondern mit Nicola bei mir zu Hause. Nicola Hahn, die Personal Stylist. Eine farbenfrohe und überraschend inspirierende Erfahrung.

Hätte mich jemand vor unserem kleinen Styling-Date gefragt, ob ich meine Outfits im Griff habe und erfolgreiches Kombinieren für mich keine Herausforderung darstellt, dann hätte ich wie aus der Pistole geschossen geantwortet: kein Problem, alles paletti bei mir. Wie gesagt, alles bevor Nicola Hahn bei mir war. Die Vorgeschichte: ich habe den Styling-Service entdeckt, ihn als interessant empfunden und beschlossen, ihn auszuprobieren. Mich einfach auf das Erlebnis einzulassen. Also stand die bequem-elegant gekleidete Stylistin bei mir auf der Matte. Von einer persönlichen Styling Beratung zu Personal Shopping, Event-Styling bis hin zum 'Online-Styling-Portfolio" für Zuhause bietet die sympathische Wahlmünchnerin alles an. Ich habe zunächst das Kleiderschrank-Update getestet.

Wir legen gleich los und der Zimmerboden verwandelt sich in kürzester Zeit in ein physisches Moodboard meines Stils, den Nicola als "sporty-cool aber mit romantischen Girl-Nuancen" bezeichnet. Bemerkenswert: sie kombiniert Teile, die ich nie zusammengesetzt hätte und mich beschleicht der Gedanke: "mein Kleiderschrank ist doch ziemlich cool, anzuziehen habe ich - entgegen meiner gängigen Meinung - leicht genug." Die schönsten Ergebnisse: die Calvin-Klein- Jogginghose mit weißem Shirt, schickem schwarzen Blazer und roten Pumps (spektakulär stylisch) und zwei übereinander kombinierte Unterkleider, das untere schlicht und seidig, das obere aus Spitze à la Chloe, getragen mit weißen Lacksneakers (fantastischer Stilbruch). Und eine von Nicola penibel geführte Liste, auf der sie vermerkt, was in meinem Schrank noch fehlt.

Wir entscheiden uns, die Shoppingideen gleich umzusetzen und düsen ins bunte Münchner Zentrum. Unterwegs erzählt Nicola, wie sie meine Styling-Persönlichkeit einschätzt und wie dadurch die Outfits, die sie zusammengestellt hat, entstanden sind: "Du magst Stilbrüche und probierst gern etwas aus. Du traust dich an neue Interpretationen heran und lässt dich gerne hin und wieder von Trends begeistern, wenn du sie als gut befindest." Ziemlich zutreffend.

In der Stadt angekommen führt sie mich gezielt in Stores, wo sie Schätze für mich vermutet - und siehe da, wir stoßen auf Läden, die ich bis dato total übersehen habe, die aber tatsächlich Einiges für mich bereithalten. Zara lassen wir bewusst aus, aber das bricht der Shoppinglaune keinen Zacken aus der Krone. Im Gegenteil, die Karte brennt. Aber wenn's passt, dann passt's halt.

Erst gegen Abend gönnen wir uns, fast wie alte Freunde, noch eine Runde köstliche Macarons. Ein lustiger, bereichernder Tag, eine fabelhafte begleitete Shoppingtour. Und eine sehr Erfolgreiche: 6 neue T-Shirts (Nicola's Notizen: im Schrank fehlten Basics. Problem behoben), eine Hose und Statement-Ohrringe. Und eine weinende Kreditkarte. Aber auch minus 680 Kalorien laut Online- Kalorien-Kalkulator, denn eine Stunde Shoppen verbrennt anscheinend 170 davon. Hervorragend. Nicola ist also irgendwie auch Personal Trainer. Ziemlich beeindruckend, ich fühle mich, als hätte ich einen Wellnesstag erlebt. Und so ungefähr möchte Nicola ihren Service auch anbieten: als etwas, dass man sich gönnt, ein Wellness für den Kleiderschrank und die Seele. Ich würde sagen, das bekommt sie definitiv hin.

Nicola Hahn arbeitete bei renommierten Magazinen wie Myself und Donna und hat sich 2016 als Personal Stylist in München selbstständig gemacht indem sie ihre Kunden, sowohl weibliche als auch männlich, durch die vielen Facetten der Modewelt führt. Ihre Servicepalette umfasst Personal Shopping, entweder in Begleitung mit Nicola, oder auch in Eigenregie mit bequemen Bring-Home- Service der Stylistin, Event- und Anlassstyling, Typberatung und Umstyling, Kleiderschrank-Updates und das Erstellen eines „Online-Style-Portfolios“, in welchem die Kunden eine digital zusammengestellte Garderobe mit Links zu passenden Online-Shops finden. Nicola möchte durch ihren 360-Grad-Service, der in Deutschland noch Neuland, in den USA hingegen schon alltäglich ist, Freude an Mode vermitteln und dadurch dem Kunden zu einer positive Selbstwahrnehmung verhelfen. Es geht weniger darum, aus der grauen Maus einen Schwan zu zaubern, sondern dem Kunden ein rundum Wohlfühl-Paket mitzugeben, das man selbst gönnen möchte.

Auf www.nicola-hahn.com findet ihr alles Wissenswerte! Eine daily inspiration die wir mit Freuden verfolgen und an der wir uns nicht satt sehen können ist ihr Instagram Account nicolahahn

#outfit #personalshopper #truestories #fashion #woman

239 views
  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black Pinterest Icon